Primary Navigation

Hecke

Hecke, Schattenprojektion und Fotogrammserie

The Hedge series is a transformation process accomplished by changing media and dimensions during its development. A digital photograph of a hedge is the basic material for this body of work. Graphically overpainted and then enlarged as a papercut it gets transformed to an object. This object becomes the projection screen for the photogramms, so through the exposure processing the dimension of time is added. The objects then also serve as a projection screen for the shadow projection.

Ausstellungsansichten, Neue Galerie Graz, Hecke Fotogramme und Schattenprojektion Hecke, 2004.

Jutta Strohmaier schafft Wirklichkeiten – losgelöst vom Realen. Poetisch bewegen sich ihre Arbeiten über die verschiedenen Genres: von der digitalen Fotografie zu Grafik und Skulptur und wieder zurück zum Lichtbild. „In ihren Fotogrammarbeiten zeigt sich, ausgehend von der Natur als Kulisse und Requisit, eine grundsätzliche Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten von Konstruktion und Dekonstruktion von Raum. Ganz bewusst operiert sie dabei mit der Überschreitung medialer Grenzen und hinterfragt die spezifischen räumlichen Eigenheiten des jeweiligen Mediums.“ (Maria Schindelegger)


Kategorien